CT-Hals

Mit Hilfe der Computertomografie und einer intravenösen Kontrastmittelgabe können entzündliche Erkrankungen und auch Tumorerkrankungen im Halsbereich sicher diagnostiziert werden.
Auch in der Tumornachsorge  nach Tumorerkrankungen im Halsbereich liefert die Computertomografie wichtige Informationen.
Vergrößerte Halslymphknoten können mit der Computertomografie sicher erkannt und lokalisiert werden.